EU-Niedergang

Wie war der Spruch? Die Standardausreden bei Staatsversagen sind     1. EU-Regelung, 2. Datenschutz. Da ist zuviel Wahres dran, als dass es lustig wäre. Sonst könnte man sagen, die EU vereinigt E– und U-Politik (Ernste und Unterhaltungspolitik wie bei E– und U-Musik, Bild: geralt, pixabay). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sachlich, argumentativ und mit einem guten Schuß Ironie

Mit freundlicher Genehmigung des Autors Siegfried R. Krebs bringen wir diesen Artikel von Freigeist Weimar (19.11.2019).

Sachlich, argumentativ und mit einem guten Schuß Ironie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

EU-Betrugsversuch

Anstatt dass die EU daran arbeitet, ihre Akzeptanz unter den Bürgern zu verbessern, und dass sie sich seriös und redlich geriert, nun dieses (Bild: anaterate, pixabay):

Die Diskussion um den neuen EU-Haushalt ohne die Briten bringt Etatforderungen, bei denen es nur vom Anlass her um Kompensation für den Brexit geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension König Grundwissen Philosophie

Der Philosoph und Literaturwissenschaftler Siegfried König hat eine systematische Einführung in die Philosophie geschrieben, in der er das Grundwissen der Philosophie gut verständlich vermittelt. Laut Verlagstext muss man für dieses Wissen nicht Philosophie studieren. Als interessierter Laie kann man sich die Einführung in die wichtigsten Themen und Disziplinen der Philosophie aus dem Buch anlesen. Dazu gehören Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie, Philosophie des Geistes sowie Ethik und Politische Philosophie. König ist ganz auf der Seite der einfachen Verständlichkeit.

Es geht ihm darum, die wichtigsten Philosophen und ihre Theorien vorzustellen, ohne den Laien mit einem zweieinhalbtausendjährigen Wissensgebirge einzuschüchtern. Es wird nicht die Philosophiegeschichte abgehandelt, sondern die Problemstellungen aus aktueller Sicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstseinsraum II

Die Recherche zum Bewusstsein ergibt viel Material, aber nicht gar so viele Aufschlüsse. Bei der Lektüre wächst die Menge der peripheren Information stark an, nur der Durchblick nicht. Deshalb wird hier keine Rezension zu einem bestimmten Buch oder einem speziellen Autor abgeliefert, sondern eine kleine Zusammenfassung der angelesenen Erkenntnisse. Das Aufbereiten und Zusammenfassen schwebt der Hirnforschung selber als ernsthafte Aufgabe vor, was verdeutlicht, dass da allerhand abzugleichen und zu vereinheitlichen ist (Bild: mikegi, pixabay). Von der Zeitfolge her gehört dieser Artikel an die 2. Stelle (siehe Links unten).

Ich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein VI – inneres Modell

Dies ist der Teil VI der ZmB-Bewusstseins-Serie, die das Unmögliche versucht, nämlich die Erklärung des Eigentlichen, des Bewussten. Dabei wird auf den Erkenntnissen des theoretischen Philosophen Thomas Metzinger aufgebaut, und am Ende steht tatsächlich ein Voilà (Bild: Pexels, pixabay). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein V – Entstrubbelungsversuch

Der Teil V der ZmB-Bewusstseins-Serie befasst sich mit dem Denken. Dafür werden wieder die Schleifen (Loops) bemüht, die im Hirn anscheinend für diese Tätigkeit sorgen. Um die Argumentation zu vereinfachen, wird das eigentliche Bewusstsein vorerst ausgeklammert. Es ist auch so schon kompliziert genug (Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay).

In den vier vorangegangenen Bewusstseins-Artikeln wurde eine kleine Übersicht versucht (I). Dann ging es mit etwas eigener Nachhilfe voran (II), und danach wurde eine Vorstellung abgeliefert, wie Kognition, Lernen und Erinnern konstruiert sein könnten (III). Zuletzt war das Träumen dran, in Form von dem Bild, welches das innere Kino zur Verfügung stellt (IV). Der Teil V schlüsselt die Schritte 5. (Mentales) und 6. (Bewusstes) aus dem Teil II breiter auf. So wird ein Versuch der Entflechtung oder Entstrubbelung gewagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SPD hat richtig gewählt

Hart aber fair 2018-10-08

Endlich hat sich die SPD auf ihre sozialen Grundlagen besonnen. Mit Norbert Walter-Borjans ist endlich wieder ein Sozialpolitiker an die Spitze der SPD gelangt. Nun müsste noch Oskar Lafontaine zurückgeholt werden, der die Grundsätze der SPD aufrecht erhielt, als die Partei eben diese Grundsätze verriet. Vielleicht kann Lafontaine noch Sahra Wagenknecht für die Walter-Borjans-SPD gewinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Philosophie: Bewusstsein IV – wie sieht man beim Traum?

Dieser Artikel berichtet über introspektiv gewonnene Erkenntnisse zum Sehen. Es soll dargelegt werden, dass das innere Kino aus einem von der Netzhaut stammenden Pixelbild und einer vom Hirn daraus erstellten Analyse besteht. Traumbilder bestehen nur aus dem analytischen Bild und schaffen trotzdem den Eindruck des Sehens (Gehirnbild: Human Genome Project). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Thema Sacco-Syndrom. Was sagt die DGPPN dazu?

Thema Religionsschäden: Was sagt die Dachorganisation unserer Experten für die Seele, die DGPPN zu dem Thema?       von Frank Sacco (Bild: Sacco)

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde, DGPPN, bekräftigt mich in meiner Psychiatrie- und Religionskritik. Sie schreibt mir, „Fundamentalistische“ Inhalte der Religionen seien anzugehen und so geschädigte Patienten müssten wieder auf den Boden der „Realität“ zurückgebracht werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare