Archiv des Autors: Frank Sacco

Thema Sacco-Syndrom. Was sagt die DGPPN dazu?

Thema Religionsschäden: Was sagt die Dachorganisation unserer Experten für die Seele, die DGPPN zu dem Thema?       von Frank Sacco (Bild: Sacco) Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde, DGPPN, bekräftigt mich in meiner Psychiatrie- und Religionskritik. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Das Sacco-Syndrom der Monroe

Marilyn Monroe und ihr Sacco-Syndrom                                    von Frank Sacco (Bild: rmac8oppo, pixabay) (Quelle u.a. Ruth-Esther Geiger, Marilyn Monroe, rororo)

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Lou und die Höllenangst

Lou Andreas-Salomé, geb. 1861 (Bild 1877: www.flickr.com/photos/confetta/2975146841/, Wikimedia Commons) von Frank Sacco Lou ist Schülerin Sigmund Freuds in Wien, die Beinahe-Ehefrau Nietzsches und Lebensbegleiterin Rilkes. Lou weiß: Die Angst vor Höllenstrafen würde uns „fernliegen“ (8. Dez. 1912). Diese Angst ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | 1 Kommentar

Das zu enge Gewissen

Ein sogenanntes „schlechtes Gewissen“ plagt etliche schwer depressive Menschen ständig, unsere wirklich barbarischen Zeitgenossen dagegen kaum. Die sind „gewissenlos“. Ein enges Gewissen  ist meist  religiös überhöht: Die Patienten fühlen sich schuldig bzw. sündig. Doch über Sünde spricht man nicht, oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Völliges Versagen der Psychiatrie beim Sacco-Syndrom

Äußern kassenversicherte Patienten  Zusammenhänge ihrer Krankheit mit Glaubensdogmen, „überweist“ die Psychiatrie die Erkrankten. Wohin? Sie überweise, so der vortragende Psychiater Dr. Rüber-Winterhoff auf einer  Fortbildungsveranstaltung im  Dez. 2011 im Landkreis Celle, zu den „Verursachern“ der Erkrankung, also zum Klerus. Damit gibt die Psychiatrie zwei Dinge zu: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Was ist das Sacco-Syndrom?

Das Sacco-Syndrom Unter dem Sacco-Syndrom verstehen wir Erkrankungen, die durch religiöse Ängste entstehen. Diese Erkrankungen setzen eine fundamentalistische Religion voraus, die mit diesen Ängsten, z. B. vor Folterstrafen in einem postulierten Jenseits, dogmatisch arbeitet. Dazu schreibt uns die ehemalige Leiterin der Evangelischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Medizin | 3 Kommentare

Ursachen des Autismus

Autismus, Ursachen Der Autist kehrt als Eremit zeitlich früher als der Schizophrene der Welt den Rücken. Sie ist ihm zu schrecklich. Autismus, die kindliche Schizophrenie, ist als Angststörung in vielen Fällen heilbar. Als Beispiel dazu führe ich das Buch von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Hinterlasse einen Kommentar

ADS, eine oft Kirchen bedingte Erkrankung?

Hier der Beweis Beweise soll er bringen, der Internist Frank Sacco, dass ernstgemeinte Androhung oder Ankündigung von Folter in Apokalypse oder Hölle durch die Amtskirchen Kinder krank machen kann. Schon diese Forderung ist im Prinzip unsinnig. Fährt man mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Sind Symptome Diagnosen? Nein.

Über die Unfähigkeit zur Diagnosestellung in der Psychiatrie Von Frank Sacco  

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medizin | 3 Kommentare

Die „endogene Depression“

Die „Endogene Depression“ ein Sacco-Syndrom? Die „endogene“ Depression wird heute meist „depressive Episode“ genannt. Sie soll „vererbt“ sein oder „von innen heraus kommen“ – ohne einen Grund. Sie ist nicht als endogen zu bezeichnen, bevor nicht ein kausaler Therapieversuch gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 13 Kommentare