Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Salzburger Dialog zur „Gesellschaft ohne Ideologie?“

  Bild: Salzburg, Quelle Wikimedia Dr. Manfred Wechsberg vom Hayek Club Salzburg unterhält sich mit dem Autor Günter Dedié über dessen Buch Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Emanzipatorisches Zoffpotential liegt brach

Wieder muss die Frage gestellt werden, was ist bloß los mit der Frauenverachtung und der Emanzipation davon? (Bild: Nemo, pixabay.) Religion ist ja prinzipiell menschenverachtend, weil sie „göttliche“ Ansprüche über die menschlichen Notwendigkeiten stellt. Die Frauenverachtung ist quasi eine Dreingabe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Fernmündliche Nächstenliebe

Ob das jetzt Fernstenliebe heißen muss, wenn man seinen Partner via elektrifizierten Fortschritt abliebelt? Dem Wort fernmündlich könnte jedenfalls eine Renaissance bevorstehen (Bild: bykst, pixabay). Aber der Reihe nach: Schon vor ein paar Jahren, kurz vor Weihnachten 2016 fand an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Milliardäre abschaffen?

„Ich denke nicht, dass Milliardäre existieren sollten“, wird Bernie Sanders zitiert (US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders: Milliardäre haben kein Existenzrecht, RT). Es wird aber immer Menschen geben, die mehr als andere haben, und Bernies angestrebte Reformen würden die Milliardäre auch nicht „eliminieren“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Zombie-Banken und Zombie-Zeitungen

In den Zeitungen steht oft dasselbe drin – dies Gefühl trügt nicht. Ein Bericht darüber zeigt auf, wie die Medienszene heute optimiert und rationalisiert wird. Was nach außen hin wie eine veritable Zeitung aussieht, kann innendrin aus Versatzstücken zusammengebastelt sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Beispiel für linksgrüne Manipulation in der SZ

Der inkriminierte Meinungs-Artikel heißt Mutter aller Lösungen (in der Druckversion) bzw. Das Ende der Drückebergerei (online). Es geht um die Verteilung von Flüchtlingen in der EU unter spezieller Berücksichtigung des Worts unseres Heimatministers, der 1/4 der vor Italien (keine Rede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Sind Symptome Diagnosen? Nein.

Über die Unfähigkeit zur Diagnosestellung in der Psychiatrie Von Frank Sacco  

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medizin | 3 Kommentare

Gedankenexperiment zur Asylfrage

Angesichts der allfälligen politischen Umwälzungen in Deutschland und des unterschriebenen globalen Migrationspakts ist es reizvoll, sich einmal vorzustellen, was wäre, wenn … (Bild: annca, pixabay) Dazu wird in diesem Artikel ein kleines Gedankenexperiment besprochen. Die Annahmen sind fiktiv, aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Neukolonialisierung Afrikas?

Interessanterweise wurde das Thema dieses Artikels von 2015 auch in anderen Medien aufgegriffen. Die Immigration aus Afrika ist ja Thema vieler Überlegungen. Der Schrecken der Mittelmeer-Überquerung in  Schleuser-Booten macht klar, dass Hilfe nötig ist. Mit der Art dieser Hilfe beschäftigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Besser-Wessis – die politischen Exoten?

Dieser Artikel ist eine späte Fortsetzung meiner Nachlese zur Wahl in Mecklenburg 2016 („Merkel-Land ist angebrannt“). Es hat sich aber bis zur Wahl in Sachsen und Brandenburg wenig geändert, weil die etablierten Parteien offenbar aus ihrem Niedergang in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare