Archiv der Kategorie: Natur

Unbelebte Natur, belebte Natur, naturwissenschaftlich-empirische Methode

Rezension König Grundwissen Philosophie

Der Philosoph und Literaturwissenschaftler Siegfried König hat eine systematische Einführung in die Philosophie geschrieben, in der er das Grundwissen der Philosophie gut verständlich vermittelt. Laut Verlagstext muss man für dieses Wissen nicht Philosophie studieren. Als interessierter Laie kann man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstseinsraum II

Die Recherche zum Bewusstsein ergibt viel Material, aber nicht gar so viele Aufschlüsse. Bei der Lektüre wächst die Menge der peripheren Information stark an, nur der Durchblick nicht. Deshalb wird hier keine Rezension zu einem bestimmten Buch oder einem speziellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein VI – inneres Modell

Dies ist der Teil VI der ZmB-Bewusstseins-Serie, die das Unmögliche versucht, nämlich die Erklärung des Eigentlichen, des Bewussten. Dabei wird auf den Erkenntnissen des theoretischen Philosophen Thomas Metzinger aufgebaut, und am Ende steht tatsächlich ein Voilà (Bild: Pexels, pixabay).

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein V – Entstrubbelungsversuch

Der Teil V der ZmB-Bewusstseins-Serie befasst sich mit dem Denken. Dafür werden wieder die Schleifen (Loops) bemüht, die im Hirn anscheinend für diese Tätigkeit sorgen. Um die Argumentation zu vereinfachen, wird das eigentliche Bewusstsein vorerst ausgeklammert. Es ist auch so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein IV – wie sieht man beim Traum?

Dieser Artikel berichtet über introspektiv gewonnene Erkenntnisse zum Sehen. Es soll dargelegt werden, dass das innere Kino aus einem von der Netzhaut stammenden Pixelbild und einer vom Hirn daraus erstellten Analyse besteht. Traumbilder bestehen nur aus dem analytischen Bild und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein III – Bündeltheorie

Die Bündeltheorie ist ein selbstgestrickter Erklärungsansatz für Denken, Lernen & Erinnern, den der Schreiber nirgends in ähnlicher Form finden konnte. Der Text basiert auf den beiden vorangegangenen Bewusstseins-Artikeln. Immerhin dürfen an der Bewusstseinsforschung auch Amateure teilnehmen, denn sie sind mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Philosophie: Bewusstsein II – Schritt für Schritt

Maßgebend für diese Artikelreihe war der Wunsch, die aktuelle Lage der Bewusstseinsforschung kennenzulernen (Bild: photo-graphe, pixabay, verkleinert). Ein Scan der verfügbaren Literatur lieferte ein uneinheitliches Bild, wo jeder Autor andere Forschungen besprach, zumeist auch mit einem anderen Vokabular als der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie: Bewusstsein I – kleine Übersicht

Die Bewusstseinsforschungen des hier Schreibenden verliefen nicht so ergiebig wie gehofft. Auch wenn viele Bücher Aufklärung über das Bewusstsein versprechen, bleiben sie oft in den Randbereichen stecken, wo die Autoren forschen. Die Zusammenfassungen umkreisen das Thema vielfach, ohne so richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Freier Wille und Emergenz

Bild: Der Denker von Auguste Rodin, Wikimedia Commons/Lukas Merl Ist unser freier Wille eine Illusion? Die geistigen Fähigkeiten entstehen ja als kollektive Fähigkeiten der (materiellen) Nervenzellen des Gehirns. Wenn die Nervenzellen und generell die Natur deterministisch funktionieren, wären damit auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Philosophie: Freier Wille III – Zufall regiert

Der Freie Wille taucht in philosophischen Büchern oft auf, und meistens ist er unfrei (Bild: geralt, pixabay). Man darf anderer Ansicht sein.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 30 Kommentare