Schlagwort-Archive: Aufklärung

Radio Erdogan II

Die folgenden Haha-Erlebnisse von Radio Erdogan sind nicht mehr von Radio Eriwan abgeleitet, sondern von anderen Witzen, z.B. den Blondinenwitzen. Dass der anvisierte Sultan nicht blond ist, spielt dabei keine Rolle. Auf die innerliche Blondheit kommt’s an. Wer das mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zweierlei Maß – Kratzen an Tabus

Doppelte Maßstäbe bilden die Grundlage jeder Diskriminierung. Deshalb muss vor dem Recht jeder gleich sein. Das sollten z.B. die Staatsanwälte  lernen, die unsere grundgesetzlich verbotene Zensur durchführen (Bild: Nemo, pixabay). In diesem Artikel geht es nicht um die spezielle deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mario Bunge zum 100.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Mario Bunge war Professor für theoretische Physik, später für Wissenschaftsphilosophie. Er hat über 70 Bücher und etwa 500 Arbeiten über Physik, Ontologie, Methodologie usw. verfasst (Bild: Prof. Mario Bunge, Wikimedia Commons). Er vertritt eine moderne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Gedankenexperiment zur Asylfrage

Angesichts der allfälligen politischen Umwälzungen in Deutschland und des unterschriebenen globalen Migrationspakts ist es reizvoll, sich einmal vorzustellen, was wäre, wenn … (Bild: annca, pixabay) Dazu wird in diesem Artikel ein kleines Gedankenexperiment besprochen. Die Annahmen sind fiktiv, aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Philosophen auf dem Prüfstand

Der Philosoph Paul Hoyningen-Huenehe äußerte mal die Vermutung, dass von den etwa 3000 weltweit lehrenden Philosophen schätzungsweise 3000 unterschiedliche Philosophien vertreten werden. Damit ist die Philosophie die einzige Disziplin, in der so viele, meist widersprüchliche Meinungen ex cathedra vertreten werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Lügenkultur

Die Weltreligionen wurden in einer Ära des Unwissens erfunden, als die moderne Zeit der Wissenschaft noch nicht abzusehen war. Als die Aufklärung dann kam, wäre es nur natürlich gewesen, wenn die Religion sich dem Erkenntnisfortschritt geöffnet hätte – ein vertiefender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Von Avatar zu Impersonator II

Weiter und weiter geht die Entwicklung. Die neue Technik hat die Militärs überzeugt: Erst gab es autonome Waffensysteme, und dann erklärte die NATO den virtuellen Raum zum Kriegsgebiet. Zuweilen gelingt es, Spuren aus diesem Raum zu erhaschen und Echos von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Debatte über Prostitution, „Sex-Arbeit“ oder was sonst?

WEIMAR. (fgw) Die Prostitution ist so alt wie die Klassengesellschaft. Man redet zwar in der sogenannten guten Gesellschaft nicht drüber, aber die Prostitution ist nicht nur ein Thema für Moral und Ethik, sondern vor allem eines für den Humanismus/die Humanität. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Die doppelte Abhängigkeit unserer Psychiatrie.

Zur ersten Abhängigkeit: Leider ist die Selektion neuer potentieller Angestellter nach der Religionszugehörigkeit oder deren „Einstellung“ zu religiösen Fragen für kirchliche Arbeitgeber rechtens, wenn sie z. B. einen Psychiater einstellen. Die deutsche Verfassung spricht den Kirchen mit Verweis auf Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Von Avatar zu Impersonator

Die neue Technik bringt Umwälzungen ungeahnten Ausmaßes. Zuweilen gelingt es, Spuren davon zu erhaschen und Echos davon zu erlauschen. Dieser unautorisiert wiedergegebene Dialog zwischen Avatar (virtuelle Person) und Impersonator (englisch für Double) bringt Hintergründiges zum Vorschein und Abgründiges ins Visier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar