Schlagwort-Archive: Demokratie

Zur kulturellen Evolution (Teil 3) – die Leitkultur

Bild: Schloss Neuschwanstein als weltweit bekanntes deutsches Kultursymbol; Quelle Wikimedia Wo steht Deutschland gegenwärtig im Rahmen seiner kulturellen Evolution? Bei den Diskussionen zur Integration der Migranten – aber auch unabhängig davon – spielt der Begriff der Leitkultur eine Rolle. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

SPD hat die Wahl

Es gab nur einen einzigen deutschen (Landes-)Finanzminister, der ernsthaft was gegen Steuerflucht unternahm: Norbert Walter-Borjans. Dessen Wirken wurde u.a. vom Bundesfinanzminister konterkariert. Jetzt steht Walter-Borjans zusammen mit Saskia Esken zur Stichwahl um den SPD-Parteivorsitz an. Die Gegner sind Olaf Scholz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Salzburger Dialog zur „Gesellschaft ohne Ideologie?“

  Bild: Salzburg, Quelle Wikimedia Dr. Manfred Wechsberg vom Hayek Club Salzburg unterhält sich mit dem Autor Günter Dedié über dessen Buch Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Besser-Wessis – die politischen Exoten?

Dieser Artikel ist eine späte Fortsetzung meiner Nachlese zur Wahl in Mecklenburg 2016 („Merkel-Land ist angebrannt“). Es hat sich aber bis zur Wahl in Sachsen und Brandenburg wenig geändert, weil die etablierten Parteien offenbar aus ihrem Niedergang in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Haben wir alle ADHS?

Der Philosoph und Buchautor Prof. Christoph Türcke hat in einem Interview geschrieben (FAZ 27.5.12): „ADHS ist keine Krankheit in gesunder Umgebung. Unsere gesamte Gesellschaft leidet an zunehmender Unfähigkeit zur Aufmerksamkeit. Bei Kindern äußert sich das nur am stärksten. Ich spreche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Poppers Offene Gesellschaft und Hayeks Erweiterte Ordnung

(Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung vom Paolo Calleri) Die Offene Gesellschaft von Karl Popper (1902 – 1994) besteht weitgehend aus Anforderungen an ein Modell der Gesellschaft in der Tradition des Liberalismus, das zum Ziel hat, die kollektiven Fähigkeiten der Bürger freizusetzen.[1] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Grün ist das neue Dummdreistdogma

Na schön, das ist eine nahezu populistische Ansage, denn nicht alles grüne ist dumm, dreist oder dogmatisch. Ursprünglich war der grüne Gedanke gut und richtig, und er hat vieles in die richtige Richtung bewegt. Inzwischen ist die grüne Agenda stark … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Der europäische Zusammenbruch

Ein programmatischer Titel mit dem europäischem Zusammenbruch bedarf der Rechtfertigung, die in diesem Artikel geliefert werden soll. Unter europäisch wird natürlich nicht das Ganze von Europa verstanden, die 50,43 Länder (incl. 1/4 von Russland, 1/8 der Türkei und 1/20 von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Quo vadis, demokratische Gesellschaft?

Neu erschienen: Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie? Der Homo sapiens ist kein Einzelkämpfer, sondern ein soziales, staatenbildendes Lebewesen. Er hat sich aufgrund dieser Fähigkeit bisher ungemein erfolgreich entwickelt. Die Sozialordnung der menschlichen Gesellschaft und die Überlegungen zu ihrer weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar