Schlagwort-Archive: Wissen

Salzburger Dialog zur „Gesellschaft ohne Ideologie?“

  Bild: Salzburg, Quelle Wikimedia Dr. Manfred Wechsberg vom Hayek Club Salzburg unterhält sich mit dem Autor Günter Dedié über dessen Buch Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leben zwischen Scylla und Charybdis (Teil 3)

Schlussfolgerungen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Leben zwischen Scylla und Charybdis (Teil 2)

Krankheiten als Folge der Verminderung der normalen mikrobiellen Besiedelung Bild: Odysseus und die Sirenen; Quelle: Wikimedia

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leben zwischen Scylla und Charybdis (Teil 1)

Bild: Odysseus und die Sirenen; Quelle: Wikimedia Ich freue mich, Herrn Prof. Hilmar Lemke als Gastautor beim „mündigen Bürger“ begrüßen zu können. Herr Lemke war bis zu seinem Ruhestand Forscher und Hochschullehrer für Immunologie am Biochemischen Institut der Universität Kiel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die doppelte Religion der Frau Merkel

(Quelle: Wikimedia, erweitert) Frau Merkels Aufrufe zur grenzen- und bedingungslosen Einwanderung ab Januar 2015 wirkte auf viele Bürger in Deutschland und Europa als Größenwahn oder Allmachts-Phantasie der damals sog. mächtigsten Frau der Welt, aber auch als bedrohlicher Beginn der Liquidation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltanschauungen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Diamanten als vergängliche Werte

Diamonds Are a Girl’s Best Friend hauchte Marylin Monroe, und Diamonds Are Forever sang Shirley Bassey. Beide Damen waren mit viel Überzeugungskraft ausgestattet. Doch darf man ihnen glauben? (Bild: Ungeschliffener Diamant mit typischer Oktaederform, Rob Lavinsky / iRocks.com, Wikimedia Commons) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fernmündliche Nächstenliebe

Ob das jetzt Fernstenliebe heißen muss, wenn man seinen Partner via elektrifizierten Fortschritt abliebelt? Dem Wort fernmündlich könnte jedenfalls eine Renaissance bevorstehen (Bild: bykst, pixabay). Aber der Reihe nach: Schon vor ein paar Jahren, kurz vor Weihnachten 2016 fand an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

To whom it may concern – Spracheingabe mit WIN 10

Ich habe vor acht Wochen angesichts einer bevorstehenden Schulteroperation angefangen, mit der Spracheingabe von WIN10 zu experimentieren. Mit dem Mikrofon meines Laptops war das aussichtslos. Nach dem Anschluss eines externen USB-Mikrofons (beispielweise Yeti nano) bin ich inzwischen sehr zufrieden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Grottel

Hier sollen die modernen Möglichkeiten der Rechtschreibreform anhand von ein paar nachempfundenen Programmchen (apps) demonstriert werden. Da werden die Kumis (verantwortlich für die Rechtschreibreform) neidisch sein! Es gibt ja so viele Möglichkeiten, von denen man bisher nichts geahnt hat. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Haben wir alle ADHS?

Der Philosoph und Buchautor Prof. Christoph Türcke hat in einem Interview geschrieben (FAZ 27.5.12): „ADHS ist keine Krankheit in gesunder Umgebung. Unsere gesamte Gesellschaft leidet an zunehmender Unfähigkeit zur Aufmerksamkeit. Bei Kindern äußert sich das nur am stärksten. Ich spreche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare